Was ist SMAG?


Weil die Menschen heute nicht mehr miteinander reden, weil heute Algorithmen darüber entscheiden was wir zu sehen bekommen und weil sich jeder zunehmend in einer Blase befindet, die uns von kontroversen Argumenten abschirmt, deshalb machen wir das!Demokratie bedeutet nicht übereinander zu reden, sondern miteinander - zu argumentieren, sich auszutauschen und sich kennenzulernen.  Auf Grundlage dieser Überzeugung versuchen wir demokratische Werte zu vermitteln und neue Perspektiven zu eröffnen.

 

SMAG ist ein Verein junger und politisch interessierter Menschen aus dem Norden Deutschlands. Wir betreiben politische Bildung. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Schärfe der politischen Diskussionen in der Öffentlichkeit und im Privaten sind wir zusammengekommen, um unseren Beitrag zu einer demokratisch souveränen und aufgeklärten Gesellschaft zu leisten. Dabei haben wir uns zum Ziel gesetzt, besonders den benachteiligten und wenig beachteten Mitgliedern unserer Gesellschaft eine politische Teilhabe zu ermöglichen. Wir wollen ihnen dafür das Werkzeug an die Hand geben, sich in unserem politischen System zu orientieren, Zusammenhänge zu erkennen und eigene Standpunkte zu artikulieren. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen wir auf niedrigschwellige Gesprächs- und Diskussionsangebote, veröffentlichen eigene Analysen der Politik und Gesellschaft und ermuntern dazu, sich mit ihnen kritisch auseinanderzusetzen. Wir wollen gemeinsam die Hürden überwinden, sich mit komplexen Themen zu beschäftigen - dabei ist jeder eingeladen teilzunehmen und Teil zu werden.

 

Unter diesem Stichpunkt bieten wir eine ganz besondere Perspektive. Wir wollen das gesellschaftliche Engagement auch strukturell fördern. Nicht wenige Ideen scheitern daran, dass sich Leute vom Organisationsaufwand und den bürokratischen Hürden überfordert fühlen. Wir wollen Euch einladen, euch mit unseren Strukturen und unserem Know-How Euren Ideen zu widmen und gemeinsam zu ihrer Umsetzung beizutragen. Wer selbst politisch oder gesellschaftlich aktiv werden möchte, ist herzlich eingeladen, unsere Unterstützung zu erfragen.